Förderungen

Mit der Fördermaßnahme „Markterschließung und Messe (M2)“ wird die Teilnahme als Aussteller auf der Messe E-world energy & water vom 6.-8. Februar 2018 in den Hallen der Messe Essen, voraussichtlich aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung des Landes Brandenburg gefördert. Die Teilnahme an der europäischen Leitmesse der Energie- und Wasserwirtschaft nutzt AKTIF, um sich auf nationaler und europäischer Ebene bekannter zu machen und sich als Marke zu etablieren. Des Weiteren dient die Messe zum Netzwerken, der Bestandskundenpflege und der Produktpräsentation und Neukundengewinnung.

Mit der Fördermaßnahme „Brandenburger Innovationskräfte“ werden folgende zwei Projekte anteilig finanziert:

  1. Technische Umsetzung für das Abspeichern und Generieren der unterschiedlichen Dokumententemplates innerhalb eines optimierten Datenmodells.
  2. Entwicklung der Konzepte für Software- und Dienstleistungsprodukte für die effiziente Durchführung von Energiebelieferung in Mieterstromprojekten für kleine Lieferanten

Im Rahmen der Weiterbildungsrichtlinie im Zeitraum vom 12.09.2018 bis 31.12.2018 wurden folgende Schulungen gefördert: Schulung IT Projektmanagement, Schulung SQL und PL/SQL; Schulung Angular Komplettkurs, Schulung Crash Marketingcontrolling.

Mit der Fördermaßnahme „Markterschließung und Messe (M2)“ wird die Teilnahme als Aussteller auf der Messe E-world energy & water vom 5.-7. Februar 2019 in den Hallen der Messe Essen, voraussichtlich aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung des Landes Brandenburg gefördert, sowie die Teilnahme an der Industriemesse in Hannover vom 01.- 05. April 2019. Die Teilnahme an diesen europäischen Leitmessen für der Energie nutzt AKTIF, um sich auf nationaler und europäischer Ebene bekannter zu machen und sich weite als Marke zu etablieren. Des Weiteren dient die Messe zum Netzwerken, der Bestandskundenpflege und der Produktpräsentation und Neukundengewinnung.