E-world 2015 – AKTIF®smart&easy mit Zufriedenheitsgarantie

AKTIF bietet Komplett-Paket für sofortigen Einsatz in der Prozessautomatisierung

03.02.2015

Softwareprojekte sind traditionell mit einem hohen Einführungs-aufwand verbunden. Prozessanalysen, Systemevaluierung und die anschließende Einführung der Lösung verschlingen oft einen hohen Teil der personellen und zeitlichen Ressourcen. Damit sind sie eine hohe Hürde für Unternehmen, die ihre Prozesse optimieren wollen, oder die sich neu am Energiemarkt etablieren möchten. Diesen Kunden bietet AKTIF nun mit den AKTIF®smart&easy Paketen eine passende Lösung an.

Der Energievertrieb erscheint vielen Unternehmen als lukrativer Geschäftszweig. Doch wenn man sich etwas intensiver mit den Anforderungen eines Energievertriebsunternehmens beschäftigt, wird schnell klar, dass nur mit automatisierten Geschäftsprozessen ein erfolgreiches Geschäft im Energievertrieb möglich ist. Häufig sind jedoch die damit verbundenen IT-Projektaufwände sehr hoch, so dass Unternehmen zögern, notwendige Kostensenkungen damit durchzusetzen.

Kostensenkungen ohne Projektkosten bietet der Senftenberger Energielogistik-Spezialist AKTIF mit seinen maßgeschneiderten AKTIF®smart&easy-Paketen. Diese sind hoch automatisiert, sofort ein-satzfähig und bereits fertig konfiguriert. AKTIF stellt diese Pakete erstmals auf der E-World 2015 in Essen vor.

„Die Erfahrung zeigt, dass unsere Kunden einfache und schnell einsatzfähige Lösungen bevorzugen.“ erklärt Mario Weber, Vertriebsleiter der AKTIF Technology. „Mit dem neuen Angebot garantieren wir den Kunden eine fertig konfigurierte Komplettlösung für die jeweiligen Anwendungsfälle. Wir bieten Pakete für die Bereiche Marktkommunikation, Bilanzkreismanagement bis hin zur Rechnungsprüfung und Ab-rechnung.“ Der Vorteil für den Anwender ist, dass er ohne große Einführungsprojekte die komplette Prozesskette automatisiert abbilden kann. Dabei zahlt er einen klar kalkulierbaren Festpreis und arbeitet ohne das sonst so hinderliche Investitionsrisiko.

Auf Basis des Standardsystems AKTIF®dataService kann AKTIF damit Unternehmen jeder Größenordnung eine Lösung mit hohem Nutzwert zu einem moderaten Preis anbieten. Die Software läuft als Cloud-Lösung in einem deutschen Rechenzentrum – eine Investition in Hardware entfällt damit. Der Nutzer kann die AKTIF®smart&easy – Pakete so nutzen, wie er sie benötigt. Beispielsweise startet er zunächst mit der Marktkommunikation und kann später weitere Pakete wie das Bilanzkreismanagement und die Abrechnung hinzufügen. Die Lösung bietet einen größtmöglichen Automatisierungsgrad, so dass sich der Anwender darauf konzentrieren kann, die Prozesse auch via Smartphone zu monitoren und nur bei Bedarf einzugreifen.

„Wir bieten mit dem Produkt drei Garantien“ führt Lars Ehrler, Leiter der Produktentwicklung aus: „Erstens eine Inbetriebnahmegarantie – es sind keine Einführungsprojekte notwendig, da die Systeme vorkonfiguriert sind und sofort eingesetzt werden können. Zum Zweiten eine Preisgarantie: Unser Angebot enthält keine versteckten Kosten, alles was zum Betrieb der Lösung notwendig ist, ist im Angebot enthalten. Und natürlich unsere AKTIF-Zufriedenheitsgarantie: AKTIF profitiert bereits seit 15 Jahren von der Zufriedenheit unserer Anwender, die das auch gern an Interessenten weitergeben.“

Auf der E-world finden Sie die AKTIF Technology GmbH in Halle 2, Stand-Nr. 333.

Weitere Informationen:
AKTIF Technology GmbH – Silke Söldner
Töpferstraße 9 – D-01968 Senftenberg
Tel: +49 3573 36318 0 – Fax: +49 3573 36318 29
presse(at)aktif-technology.com
www.aktif-technology.com

AKTIF Technology GmbH
Die AKTIF Technology GmbH wurde im Dezember 1997 am heutigen Standort in Senftenberg gegründet und beschäftig derzeit knapp 30 Mitarbeiter. Das Unternehmen bietet Softwarelösungen, sowie Beratungs- und Dienstleistungen für den Energiemarkt an. Zum Produktportfolio des Unternehmens gehört die Software AKTIF dataService, die auf die Abwicklung der Geschäftsprozesse von Energielieferanten und Energiehändlern spezialisiert ist. Zudem bietet die AKTIF Technology GmbH die Software AKTIF EEG, für die Vermarktung von Erneuerbaren Energien, sowie das Produkt AKTIF EnEff, für die Abbildung und Verarbeitung des Energiemanagements bei Gewerbe- und Industrieunternehmen an. Zu den Anwendern gehören unter anderen die Österreichische Bundesbahn, die EDEKA Versorgungsgesellschaft mbH, die meistro Energie GmbH und die Total Energie Gas GmbH.